Dilit

Italienischkurs Recht

Dieser Kurs zielt auf das aktive Lernen einiger grundlegenden Konzepte und Begriffe des italienischen Rechtssystems ab, wobei der Fokus auf dem Zivilrecht, dem Strafrecht und dem Verfassungsrecht liegt.
Die Teilnehmenden sind die zentralen Akteure dieses Kurses und führen ständig Forschungs- und Analysetätigkeiten aus. Jede im Unterricht vorgeschlagene Aktivität stellt eine anregende Herausforderung für den Erwerb immer komplexerer Teile der Rechtssprache dar. Die Lehrperson steht den Schülerinnen und Schülern dabei stets zur Verfügung und hilft ihnen Zweifel zu klären und Hypothesen zu bestätigen.

Dieser Kurs lässt sich gut mit verschiedenen Italienischkursen kombinieren.

Kursinformationen:

Mindestalter: 18

Gruppengröße: 1-5

Sprachniveaus: B1+

Anzahl Wochen: 2

Lektionen pro Woche: 15

Kurszeitplan:

Von Montag bis Freitag: 13:30-16:00 Uhr (mit 15 Minuten Pause).

Kursgebühren

Kursgebühren umfassen:

15 Lektionen/Woche und alle Schulmaterialien.

Einschreibungsgebühr:

80€. Einmalig bei der Einschreibung fällig und 12 Monate lang für alle Kurse und Programme gültig (außer Internship-Programm = 130€). Die Einschreibungsgebühr
umfasst Dienstleistungen (Unterkunftsvermittlung, Zertifikate usw.), die Nutzung der Schuleinrichtungen, eine Versicherung für alle von der Schule organisierten Aktivitäten, die Seminare und Freizeitaktivitäten (außer Abendessen, Konzerte, Eintritte, Ausflüge).

Kursgebühren:

€ 860

Teste dein Sprachniveau

Dieser Kurs erfordert ein Mindestsprachniveau. Wenn du Zweifel hast oder dein Sprachniveau wissen möchtest, kannst du hier einen Online-Test machen.

Möchten Sie sich einschreiben?